Rechtsanwalt und Strafverteidiger

 

Björn Schüller

Konsul Smidt Straße 8 R

28217 Bremen

 

Telefon: 0421- 40 898 364

 

Mobil: 0157 82 77 39 34

 

Fax: 0421 - 16 767 5269

 

Mail: kontakt@strafverteidiger-schueller.de

 

Termine nur nach Vereinbarung!

Pethidin

Generelles

Bekannt ist das synthetische Opiat Pethidin unter dem Handelsnamen Dolantin®. Es wird bei den Ärzten, Zahnärzten sowie Tierärzten als schmerzstillendes Betäubungsmittel benutzt. Dabei können Ärzte innerhalb eines Monats bis zu 10.000 mg und Zahnärzte bis zu 2.500 mg Pethidin verschreiben.


Wirkungen

Pethidin wirkt euphorisierend. Des Weiteren besitzt es eine starke schmerzstillende Wirkung. Im Grunde genommen ähnelt die Wirkung von Pethidin der Wirkungen von Heroin.


Risiken

Der Konsum von Pethidin führt zu einem großen Suchtpotenzial und starken Entzugserscheinungen. Bereits nach wenigen Injektionen kann es zu einer Dolantinsucht kommen.


Rechtslage

Pethidin untersteht der Anlage III zum BtMG und stellt damit ein verkehrsfähiges und verschreibungsfähiges Betäubungsmittel dar.