Rechtsanwalt und Strafverteidiger

 

Björn Schüller

Konsul Smidt Straße 8 R

28217 Bremen

 

Telefon: 0421- 40 898 364

 

Mobil: 0157 82 77 39 34

 

Fax: 0421 - 16 767 5269

 

Mail: kontakt@strafverteidiger-schueller.de

 

Termine nur nach Vereinbarung!

Generelles  

Alpha-Methylfentanyl ist eine hochpotentes Mitglied der Fentanyl-Gruppe. In den USA und Deutschland sind diverse Todesfälle aufgrund eines zu leichtfertigen Umgangs mit diesem Stoff verbürgt.
  
   
Rechtliches Es handelt sich um ein verbotenes, nicht verkehrsfähiges BtM der Anlage I des BtMG.
Szenenamen China White

Aufnahme

 

Wirkung

Ähnlich dem Morphin und Heroin, jedoch ist die toxische Potenz sehr viel höher (200 mal!).

Risiken

Diese Chemikalie  greift stark in das zentrale Nervensystem ein. Es kommt aufgrund der starken Potenz dieses Fentanyls sehr leicht zu Überdosierungen mit der Folge Tod durch Atemlähmung.

LD 50 (=tödliche Dosis)

Bei Fentanyl liegt die LD 50 Dosis bei 3,1 mg / KG Körpergewicht. Diese Angaben beziehen sich jedoch auf Laborversuche mit Ratten, die lethale Dosis dürfte beim Menschen deutlich unter diesem Wert liegen.
Gegengifte